Aktuelle Informationen

Liebe Eltern, liebe Familien

 

wir befinden uns durch die Corona-Krise im Ausnahmezustand. Jeder von uns ist gefordert

den Alltag verantwortlich und achtsam zu verbringen . Für Sie als Erziehungsberechtigte

ist das eine ganz besondere Herausforderung.

In unserer Einrichtung werden in einer Notgruppe die Kinder betreut, deren beider Eltern

in systemrelevanten Berufen arbeiten. (Gesonderte Regel für Alleinerziehende)

Zu den Berufsgruppen, die zu den Berechtigten zählen, finden Sie im Internet umfassende Informationen.

Sollten Sie zu den Berechtigten gehören, erhalten Sie von uns

-nach vorheriger telefonischer Klärung-

ein Formular, das Ihr Arbeitgeber ausfüllen muss. Nur mit diesem Nachweis können wir die entsprechenden Kinder betreuen.

Wir möchten Ihnen eine kleine Hilfestellung anbieten, um Ihren Kindern zu erklären, was es mit diesem Corona-Virus auf sich hat.

Sie finden in der Augsburger Allgemeine vom 27.02.2020

einen Artikel unter der Rubrik Kultur Journal

Für Kinder erklärt:

Muss ich jetzt Angst vor dem Coronavirus haben?

 

Hallo liebe Kinder aus der Knilchegruppe, der Rasselbande und der Mäuschengruppe.

Habt ihr Lust uns Bilder zu malen?

 

Wir freuen uns sehr, wenn du mitmachst!

Mal uns ein Bild, zum Beispiel davon:

 

Wie meinst du, dass das Corona-Virus aussieht, wenn man es durch ein Mikroskop betrachtet...

oder:?

Was musst du tun um dich selbst zu schützen?...

oder

Wie kannst du dich zu Hause beschäftigen, was kannst du spielen?... 

und

Auf was freust du dich am meisten, wenn du wieder in den Kindergarten gehen darfst?...

 

Du kannst Mama oder Papa erzählen, was du gemalt hast und die sollen bitte auf der Rückseite aufschreiben, was du ihnen diktierst.

 

Wenn du ein Bild gemalt hast, dann schicke es uns mit der Post zu, oder per Mail, oder du bringst es mit, wenn du wieder in die KiTa gehen darfst.

Wir würden uns riesig freuen, wenn wir viele gemalte Bilder bekommen. Wir machen dann etwas ganz besonderes damit, Versprochen!

 

Viele Grüße und vielen Dank, dass du mitmachst.